Paketnummern wurden nicht anKunde oder Plattform übermittelt

In seltenen Fällen kann es sicherlich schon einmal vorkommen, dass Paketnummern nicht an den Kunden/ die Plattform übermittelt werden.
Das hat zumeist relativ einfach behebbare Gründe.

Wie Sie das Ganze selbst überprüfen und den Fehler beheben können, erfahren Sie hier.

Belege überprüfen:

1r Versender gefüllt? Prüfen Sie bitte, ob ein Versender bei "Versand per:" eingetragen ist. 

2r Paketnummer gefüllt? Prüfen Sie hier bitte, ob die Paketnummer im Beleg hinterlegt ist.

3r Rechnung oder Lieferschein? Handelt es sich bei dem Beleg um eine Rechnung oder einen Lieferschein? Nur diese Belegarten können übermittelt werden!

4r Vermittler gefüllt? Falls der Beleg aus einer Schnittstelle erstellt wurde oder von Hand erstellt, aber einer Schnittstelle zugewiesen werden soll, prüfen Sie bitte, ob der Vermittler eingetragen ist.

Paketaustausch-Job überprüfen:

1 Prüfen Sie bitte, ob es überhaupt einen Job im PlusFakt-Tool für den Paketnummern-Austausch gibt. Sollte das nicht der Fall sein, können Sie nun einen anlegen.

2 Sollte es sich um eine Paketnummern-Übermittlung für eine Plattform handeln, muss zuvor der entsprechende Job dafür eingerichtet werden. 

Das ist dann der Fall, wenn es sich z.B. um Tyre24, Tyre100, 07ZR, Euromaster, RFH, etc. handelt.

Eine genaue Auflistung und die entsprechende Konfiguration finden Sie unter folgendem Button

3 Wenn die Paketnummern speziell für einen Kunden übermittelt werden, ist dann die Kunden-Nummer korrekt gefüllt?

Öffnen Sie dazu den Job und schauen Sie im Feld Kundennummer

4 Handelt es sich bei dem Ganzen um ein Derivat (anderes Land, Premiumzugang, etc.), so muss dies korrekt gefüllt sein.

Öffnen Sie bitte den Job und prüfen, ob im Feld "Plattform Derivat" genau das gleiche steht wie im Beleg selbst im Feld "Vermittler"

 

5 Stimmen die hinterlegten FTP-Daten? Überprüfen Sie bitte, ob diese korrekt sind (Ausgenommen sind Plattformen mit AdHoc-Übermittlung, wie z.B. Tyre24 und RFH)

6 Gibt es eventuelle Meldungen zum Job? Öffnen Sie dazu die Übersicht der angelegten Jobs im PlusFakt-Tool und klicken auf das kleine + vor der Job-ID. So können Sie den Job "aufklappen" und die Meldungen einsehen.

 

7 Wenn es eine Fehlermeldung gibt, wird dazu auch eine Log-Datei angelegt. Wo diese zu finden ist sehen Sie im Feld "LogDatei". Suchen Sie diese unter dem angegebenen Pfad und schauen, was dort eingetragen ist. Hier sollte es eine konkrete Beschreibung des Fehlers geben.

Sollte das alles nicht helfen und das Problem weiterhin bestehen, so wenden Sie sich bitte an unseren Support. Idealerweise halten Sie dann auch direkt die Log-Datei bereit und senden diese direkt mit

... und übrigens!

Gibt es eigentlich irgendwelche Besonderheiten, auf die ich am Jahreswechsel achten muss?

Vorausschauender Kunde

Wir haben Ihnen eine Übersicht der Dinge erstellt, mit denen Sie sich zum Jahreswechsel konfrontiert sehen könnten