Rot markierte Belege in der Belegübersicht der PlusFakt Enterprise Warenwirtschaft Software für clevere Reifenhändler

 

Teil der intuitiven Benutzbarkeit von PlusFakt Enterprise ist eine klare visuelle Darstellung.

So ist auf den ersten Blick sichtbar, wenn es ein "Problem" mit einem Beleg gibt.

Sollte dies der Fall sein, wird der Beleg rot markiert.

 

Doch warum ist das so? Wann genau wird ein Beleg rot markiert?

 

Hier gibt es 2 Möglichkeiten.

 

1. Fehlgeschlagene Belegübertragung

Soll ein Beleg per FTP oder AdHoc versendet werden, und die Übertragung schlägt fehl, so wird der Beleg rot markiert 1 .

rechnungrot1

 

In der Spalte "Beleg Status" steht dann die passende Fehlermeldung dazu 2

rechnungrot3

 

Ebenfalls haben Sie im Dashboard eine Kategorie, wo diese Übertragungen gelistet werden 3 und 4

rechnungrot4

 

BELEGLOG

Es gibt noch eine zusätzliche Möglichkeit um herauszufinden, warum der Beleg nicht übertragen und demzufolge rot eingefärbt wurde.

Diese Möglichkeit finden Sie im Beleglog

5 Öffnen Sie dazu den Reiter "Einstellungen"

6 Wählen Sie hier "Lagerbewegung / Beleg Log"

7 Wechseln Sie hier nun auf den Reiter "Übertragungsprotokolle"

8 In der Spalte "Status Meldung" steht explizit, warum der Beleg nicht übertragen und rot eingefärbt wurde

rechnungrot5

 

2. Fehlerhafte Übertragung der Rechnungsversand Automatik (optionaler Programmteil)

Wenn ein Beleg per Rachnungsversand Automatik erstellt, aber nicht automatisch verarbeitet werden kann, führt dies ebenfalls zur Rotfärbung des Beleges.

Ausführliche Informationen dazu finden Sie in der Anleitung des optionalen Programmteils Rechnungsversand Automatik