PlusFakt verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer WebSite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Ich stimme zu

Dateigröße der Beleg-PDF-Dateien durch Komprimierung reduzieren im PlusFakt Enterprise ERP-System

Sie versenden oft Belege (Lieferscheine, Rechnungen etc.) via E-Mail direkt aus der PlusFakt Software für den Reifenhandel?
PlusFakt Enterprise bietet Ihnen hierzu die Möglichkeit, dass Sie die Größe der PDF E-Mail Anhänge optimieren können.

Vorgehensweise

Um die Größe der PDF E-Mail Anhäge optimieren zu können gibt es verschiedene Ansatzpunkte. Ein Wert von unter 100KByte ist möglich. 
Die von uns versendeten Rechnungen sind z.B. nur ca. 80KByte groß und enthalten auch das Firmenlogo.

  • Der erste Ansatzpunkt wäre also zuerst die Größe Ihres Firmenlogos zu überprüfen. Damit ist die Grafikdatei gemeint, welche Sie im Formulardesigner eingebaut haben.
    Diese sollte nur so groß sein wie unbedingt notwendig.

  • Der zweite Ansatzpunkt wäre im Formulardesigner für die PDF Erzeugung bestimmte Optimierungen vorzunehmen.

    Gehen Sie wie folgt vor:

    Einstellungen -> Formulardesigner -> Rechnung (oder den gewünschten Beleg).
    Es öffnet sich der Formulardesigner. 
    Klicken Sie im Menü Projekt auf den Punkt Layout-Bereiche. Im folgenden Layout-Fenster wählen Sie bitte den Menüpunkt Ausgabemedien.
    Dort finden Sie den Punkt Adobe PDF Format. Durch einen Doppelclick öffnen Sie die Einstellungen dafür. Wählen Sie hier das Menü Eigenschaften.
     
    Wir haben mit folgender Einstellung die besten Erfahrungen gemacht

    • Kompressionstyp: Fast-Flate Kompression
    • Schriftarteinbettung: True-Type Schriftarten verwenden

 Dateigröße optimieren Einstellung Formulardesigner PlusFaktEnterprise

 

Wie das genau funktioniert erfahren Sie im Video