Please enable JavaScript to view this site.

PlusFakt Enterprise - Online-Handbuch

ACHTUNG! - OPTIONALER PROGRAMMTEIL

Reifenbörse (RFH) – Auftragsimport

Wichtige Hinweise:

 
Der Auftragsimport ist ein optionales Zusatzmodul. Dieses ist nicht direkt Bestandteil von PlusFakt und muss optional erworben werden.

Wegen des hohen Wartungsaufwands der Schnittstelle wird Support und Hilfestellung zu diesem Modul über eine extra Wartungsgebühr bereitgestellt.

 
Systemvoraussetzung für dieses Modul:

PlusFakt muss Zugriff auf das Internet haben (der Zugriff erfolgt über eine Windows Systemkomponente -> Internet Explorer). Evtl. ist eine Anpassung der Firewall notwendig, damit PlusFakt die Daten abholen kann.

Bildschirmauflösung mind. 1280 x 1024
 

Erklärung zu den Einstellungen der Schnittstelle
 

(Ein Weg, um die Einstellungen zur Schnittstelle zu  finden ist im Hauptfenster hinter dem Reiter IMPORT / EXPORT / UPDATE  und dort bei den Auftragsimporten unter Auftragsimport Einstellungen)
Im folgenden Fenster wählen Sie nun  den Punkt RFH aus.

 

 

Allgemein

Farbe

 

Dropdown

Wählen Sie hier eine Farbe aus

Vorlage-Kundennummer

 

Textfeld

Vorab erstellen Sie einen Vorlagekunden (mit Zahlungsbedingungen, Preisklasse, etc.)

Gemäß dieser Vorlage wird der neue Kunde angelegt. Hier kann dieser gewählt werden.

[Länderkennzeichen]=[KundenNr]

Beispiel:   DE=1234

wird bei Neuanlage von deutschen KD diese Vorlage genommen

 

BelegTyp

 

Textfeld

-99 = selbst wählbar welcher Belegtyp angelegt wird        

0 = Rechnung        

1 = Angebot        

2 = Auftragsbestätigung        

3 = Lieferschein        

4 = Barverkauf        

5 = Arbeitsauftrag        

6 = Gutschrift        

7 = Bestellung        

10 = Händler-Lieferschein        

11 = Händler-Angebot        

12 = Händler-Rücklieferung        

13 = Händler-Bestellung        

14 = Händler-Anfrage        

15 = Händler-Rechnung        

16 = Händler-Gutschrift

 

HTTPS Abruf

 

Textfeld

Geben Sie hier den Link zum Aufrufen der Bestellungen an, den Sie von der Plattform erhalten haben

 

Plattform

 

Textfeld

Hier muss  der jeweilige Plattform-Name  stehen, z.B. Tyre100, 07ZR, …        

 

Plattform Land

 

Textfeld

Wenn für den Import verschiedene Länderkürzel zur Verfügung stehen, kann man diese hier eintragen        

 

Format

 

Textfeld

Hier muss  der jeweilige Plattform-Name  stehen, z.B. Tyre100, 07ZR, …        

 

Lokaler Ordner

 

Checkbox

Wählen Sie diesen Punkt an, wenn ein lokaler Ordner verwendet werden soll.        

 

Eigenes LKZ

 

Textfeld

Geben Sie hier Ihr eigenes Länderkennzeichen ein        

 

Kunde nach Anlage anzeigen

Checkbox

Wenn diese Option aktiviert ist, wird der Kunde nach der Anlage angezeigt

 

Rechnungs-Empfänger Verwenden

 

Checkbox

Wählen Sie diesen Punkt aus, wenn der Rechnungsempfänger verwendet werden soll.        

 

Lager Name

Textfeld

Standard-Lager für den automatischen Auftragsimport

Beim manuellen Abruf wird versucht, dieses Lager immer vorzuschlagen

 

Versender

 

Textfeld

Versender der Schnittstelle festlegen        

 

Positions-Beschreibung übernehmen

 

Checkbox

Wählen Sie diesen Punkt aus, wenn die Beschreibungen der jeweiligen Position übernommen werden soll        

 

Positions-Kommentar übernehmen

 

Checkbox

Wählen Sie diesen Punkt aus, wenn der Kommentar zu einer Position übernommen werden soll        

 

Storno Meldung an Kunde

Textfeld

Geben Sie hier den Text ein, den Ihr Kunde erhalten soll, wenn die Bestellung storniert wird

 

 

Kunde geändert was tun

Kunden Felder Prüfen

 

Checkbox

Auswählen, wenn die Kundenfelder geprüft werden sollen

Adresse aktualisieren ohne Benachrichtigung

 

Checkbox

Auswählen, wenn die Kundenadresse ohne weitere Benachrichtigung aktualisiert werden soll

Adresszeile 2 aktualisieren ohne Benachrichtigung

 

Checkbox

Auswählen, wenn die 2. Adresszeile ohne weitere Benachrichtigung aktualisiert werden soll

SEPA aktualisieren ohne Benachrichtigung

 

Checkbox

Auswählen, wenn die SEPA-Daten des Kunden ohne weitere Benachrichtigung aktualisiert werden soll

Kontoinhaber aktualisieren ohne Benachrichtigung

 

Checkbox

Auswählen, wenn der hinterlegte Kontoinhaber ohne weitere Benachrichtigung aktualisiert werden soll

UstID aktualisieren ohne Benachrichtigung

 

Checkbox

Auswählen, wenn die UstID des Kunden ohne weitere Benachrichtigung aktualisiert werden soll

SEPA Mandat Download unterdrücken

Checkbox

Auswählen, wenn das SEPA-Mandat nicht heruntergeladen werden soll

 

Artikel

ID Neutral Versand Artikel

 

Textfeld

Hier wird die ID des Neutral-Versand-Artikels eingegeben        

 

ID Zubehör Artikel

 

Textfeld

Der Artikel wird genommen, wenn sich der übermittelte Artikel nicht im Stamm gelistet ist oder keine oder eine fehlerhafte ID übermittelt wird

 

Zusätzliche Belegartikel

 

Textbox

Automatische Erfassung von zusätzlichen Artikeln auf dem Beleg.

 

Artikel ohne "x", z.B.

 

123123

123412

123451

 

werden mit Anzahl=1 übernommen

Artikel mit "x", z.B.

 

123123x

123412x

123451x

 

werden mit Anzahl=Anzahl der Gesamtpositionen übernommen

 

Bei Artikeln mit "x" wird also die Gesamtanzahl der Reifen oder Artikel auf dem Beleg übernommen, also z.B. bei 4 Reifen auch Artikel 123123 4x        

 

 

 

Automatische Verarbeitung

Automatisch Abarbeiten

Checkbox

Auswählen, wenn der Auftragsimport automatisch abgearbeitet werden soll

 

Auto Intervall

Zahlfeld

Zeit-Intervall eingeben

 

Kunde Anlegen im Auto-Modus

Checkbox

Auswählen, wenn der Kunde automatisch angelegt werden soll

 

Nur eigene LKZ automatisch verarbeiten

Checkbox

Auswählen, wenn nur eigene LKZ abgearbeitet werden sollen

 

Preis Schwellwert Automatikmodus

Zahlfeld

Schwellenpreis für die Automatik eingeben

 

 

 

Zusatzartikel

 

vorlagekunde

 

manuellimport

 

autoimport

 

automatischzusatzartikel

 

storno

 

 

 

RFH Fehlercodes

 
  999 = kein Fehler
  998 = Paketnummern Datei nicht vorhanden
  997 = Paketnummern Dateilesen Fehlerhaft 
  996 = Paketnummern Daten Sende Fehler
  995 = Anmelde Fehler 
  994 = Base64 Verschlüsselung hat nicht funktioniert
  993 = PDF Datei nicht vorhanden
  992 = Base64PDF Übermittlung fehlgeschlagen
  991 = Rechnung setzen fehlgeschlagen
  990 = Order Stadien abrufen fehlgeschlagen
  989 = Order Status setzen fehlgeschlagen
  988 = Versandunternehmen abrufen fehlgeschlagen
  987 = Paketnummer setzen fehlgeschlagen
  986 = Bestand setzen fehlgeschlagen
  985 = Paketnummern Datei Lauf Fehler No access to Order
  984 = Paketnummern Datei Lauf Fehler Too many requests
  983 = Paketnummer/Belegexport Datei nicht vorhanden
  982 = PlusFakt-Beleg PDF Erstellung fehlgeschlagen 
  981 = Fehlermeldung beim Einbinden der PlusFakt DLL
  980 = PDF Datei Lauf Fehler No access to Order
  979 = PDF Datei Lauf Fehler Too many requests
  978 = Dateilesen Fehlerhaft 

 

Sollten Sie in unserem PlusFakt Enterprise Online-Handbuch nicht fündig geworden sein oder noch Fragen haben, so wenden Sie sich bitte an unseren Support. Klicken Sie dazu einfach auf das untere Bild.

PlusFakt Enterprise Software - Ticketsystem fr die Warenwirtschaft