Please enable JavaScript to view this site.

PlusFakt Enterprise - Online-Handbuch

Hier zeigen wir am Beispiel 07ZR, wie Aufträge manuell importiert werden können. Für die gewünschte Schnittstelle müssen Sie ggf. Ihre Daten verwenden anstatt derer von 07ZR

 

Aufträge manuell importieren

Haben Sie alle Einträge konfiguriert, so können die Aufträge von 07ZR importiert werden.

Klicken Sie dazu ebenfalls auf den Reiter IMPORT / EXPORT / UPDATE und wählen hier den Manuellen Auftragsimport.

 

07zr3_zoom35

 

Im Fenster ALLGEMEIN werden nun schon alle Bestellungen sämtlicher angelegter Schnittstellen angezeigt.

Um nun ausschließlich zu den 07ZR-Bestellungen zu gelangen, klicken Sie auf den Reiter 07ZR.

07zr4_zoom35

 

Über einen Klick auf 07ZR manuell abrufen wird der Abruf vom 07ZR Server gestartet und die Bestellungen eingelesen. Hier können Sie nun die vorliegenden Bestellungen abarbeiten.

 

 

Beim Wechsel eines Auftrags (Tabelle auf der linken Seite) wird der Auftrag auf der rechten

Seite angezeigt. Es wird versucht den Kunden über die Bankverbindung zu suchen, bzw. über

die 07ZR-Kundennummer, sofern diese beim Kunden hinterlegt wurde. (Beim Anlegen des

Kunden wird diese mit gespeichert). Wird ein bereits vorhandener Kunde gewählt, so wird

bei diesem dann auch beim Abschluss der Bestellung die 07ZR-Kundennummer

zugewiesen.

Wird der Kunde also zweifelsfrei gefunden, so besteht die Möglichkeit, die Kundenkartei zu

öffnen.

 

Wird der Kunde nicht eindeutig identifiziert, so erscheint folgende Auswahl:

07zr5_zoom35

 

Der Kunde wurde von PlusFakt angelegt. Zur Sicherheit wird er noch einmal angezeigt

(sofern nicht in der Einstellung entsprechend abgeschaltet) und man kann kurz über alle

Felder schauen ob die Zuordnung stimmt. Wurde die Umsatzsteuer Ident Nr. von übermittelt

und ist diese leer oder fängt nicht mit DE an so wird der Kunde als Kunde ohne MwSt.

angelegt, andernfalls mit MwSt. Die entsprechende Umsatzsteuer Ident Prüfung sollten Sie

noch vornehmen.

07zr6_zoom35

 

Kunde geprüft? Dann einen kurzen Blick auf den Auftrag in der rechten Hälfte des Fensters und auf Abschließen klicken. Falls nicht in den Einstellungen festgelegt, wird abgefragt welcher Beleg Typ für den Auftrag verwendet werden soll. Ab dann läuft die Abarbeitung wie in PlusFakt Enterprise gewohnt ab.

 

Sollten Sie in unserem PlusFakt Enterprise Online-Handbuch nicht fündig geworden sein oder noch Fragen haben, so wenden Sie sich bitte an unseren Support. Klicken Sie dazu einfach auf das untere Bild.

PlusFakt Enterprise Software - Ticketsystem fr die Warenwirtschaft