Durchschnittliches Gewicht für Reifen ohne Gewichtseintragung in der Reifensoftware PlusFakt Enterprise

Frage:

Nicht für jeden Reifen ist das Gewicht in der PlusFakt Warenwirtschaft für den Reifenhandel eingetragen. Dies hat damit zu tun, dass nicht jeder Hersteller das Gewicht in der KB Pflege übermittelt. Gibt es eine Möglichkeit ein Durchschnittsgewicht zu ermitteln und beim Artikel entsprechend einzufügen?

Antwort:

Sie können in der PlusFakt Warenwirtschaft bei der KB-Pflege wählen ob ein Durchschnittsgewicht ermittelt werden soll.
Wählen Sie beim einlesen der KB Daten die Option "Durchschnittsgewicht ermitteln für Reifen, bei denen Gewicht nicht vorhanden ist". Es werden dann im Anschluß an die KB Pflege Durchschnittswerte auf Basis gepflegter Daten eingetragen.

 

KB Preispflege - Durchschnitt Gewicht in die Reifensoftware eintragen 

 

Das Durchschnittsgewicht wird aus Reifen ermittelt die folgende Kriterien erfüllen:

  • Kein Auslaufmodel

  • Es werden nur Reifen mit gepflegtem Gewicht berücksichtigt, als nicht bereits eingetragen Durchschnittsgewichte.

  • Breite identisch

  • Querschnitt identisch

  • Felgendurchmesser identisch

  • Loadindex identisch

  • Geschwindigkeitsindex identisch

  • Einssatzzweck identisch

  • Zusätzlich müssen in einer Größe mindestens 2 Reifen mit gepflegtem Gewicht existieren. Berücksichtigt werden dabei Gewichte, die von der KB-Pflege aktualisiert worden, aber auch Gewichte die Sie evtl. schon selbst eingepflegt haben.

 

Im Artikelfenster in PlusFakt wird ein entsprechender Hinweis eingeblendet, wenn es sich um ein ermitteltes Gewicht handelt.

 

KB Preispflege - Anzeige Artikeldaten mit Gewicht