Please enable JavaScript to view this site.

PlusFakt Enterprise - Online-Handbuch

ACHTUNG! - OPTIONALER PROGRAMMTEIL

Vergölst – Auftragsimport

 

Wichtige Hinweise:

 
Der Auftragsimport von Vergölst - zusammengefasstes optionales Zusatzmodul. Diese ist nicht direkt Bestandteil von PlusFakt und muss optional erworben werden.

 
Systemvoraussetzung für dieses Modul:

PlusFakt muss Zugriff auf das Internet haben (der Zugriff erfolgt über eine Windows Systemkomponente -> Internet Explorer). Evtl. ist eine Anpassung der Firewall notwendig, damit PlusFakt die Daten abholen kann.

Bildschirmauflösung mind. 1280 x 1024
 

Erklärung zu den Einstellungen der Schnittstelle
 

(Ein Weg um die Einstellungen zur Schnittstelle zu  finden ist, im Hauptfenster hinter dem Reiter IMPORT / EXPORT / UPDATE  und dort bei den Auftragsimporten unter Auftragsimport Einstellungen)
Im folgenden Fenster wählen Sie nun  den Punkt Vergölst aus.

 

 

Allgemein

Farbe

 

Dropdown

Wählen Sie hier eine Farbe aus

Prüf-String

 

Textfeld

Der Prüfstring ist ein Wert, der in der einzulesenden Datei immer vorhanden ist - Daran wird die Datei erkannt

BelegTyp

 

Textfeld

-99 = selbst wählbar welcher Belegtyp angelegt wird        

0 = Rechnung        

1 = Angebot        

2 = Auftragsbestätigung        

3 = Lieferschein        

4 = Barverkauf        

5 = Arbeitsauftrag        

6 = Gutschrift        

7 = Bestellung        

10 = Händler-Lieferschein        

11 = Händler-Angebot        

12 = Händler-Rücklieferung        

13 = Händler-Bestellung        

14 = Händler-Anfrage        

15 = Händler-Rechnung        

16 = Händler-Gutschrift

 

Auftrags-Verzeichnis

 

Textfeld

Geben Sie hier das Verzeichnis an, in dem die Aufträge hinterlegt werden        

 

Plattform

 

Textfeld

Hier muss  der jeweilige Plattform-Name  stehen, z.B. Tyre100, 07ZR, …        

 

Plattform Land

 

Textfeld

Wenn für den Import verschiedene Länderkürzel zur Verfügung stehen, kann man diese hier eintragen        

 

Format

 

Textfeld

Hier muss  der jeweilige Plattform-Name  stehen, z.B. Tyre100, 07ZR, …        

 

Lokaler Ordner

 

Checkbox

Wählen Sie diesen Punkt an, wenn ein lokaler Ordner verwendet werden soll.        

 

Eigenes LKZ

 

Textfeld

Geben Sie hier Ihr eigenes Länderkennzeichen ein        

 

Rechnungs-Empfänger Verwenden

 

Checkbox

Wählen Sie diesen Punkt aus, wenn der Rechnungsempfänger verwendet werden soll.        

 

Lager Name

Textfeld

Standard-Lager für den automatischen Auftragsimport

Beim manuellen Abruf wird versucht, dieses Lager immer vorzuschlagen

 

Versender

 

Textfeld

Versender der Schnittstelle festlegen        

 

Positions-Beschreibung übernehmen

 

Checkbox

Wählen Sie diesen Punkt aus, wenn die Beschreibungen der jeweiligen Position übernommen werden soll        

 

Positions-Kommentar übernehmen

 

Checkbox

Wählen Sie diesen Punkt aus, wenn der Kommentar zu einer Position übernommen werden soll        

 

CSV Import

Checkbox

Wählen, wenn die Daten per CSV-Datei importiert werden sollen

 

CSV Import Satzaufbau Datei

Textfeld

Geben Sie hier den Speicherort der CSV-Vorlagendatei an

 

Mail Abruf

Mail Adresse

 

Textfeld

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein        

 

Mail POP Server

 

Textfeld

Tragen Sie hier den Server Ihrer POP-Email ein        

 

Mail Benutzer Name

 

Textfeld

Tragen Sie hier Ihren Email-Benutzernamen ein        

 

Mail Kennwort

 

Textfeld

Tragen Sie hier Ihr Mailpasswort ein        

 

Mail Port

 

Zahlfeld

Tragen Sie hier den Port ein, der für Ihre Email nötig ist        

 

Mail SSL-Mode

 

Zahlfeld

Tragen Sie hier 0, 1 oder 2 ein        

0 = Ihre Mails sind NICHT verschlüsselt        

1 = Ihre Mauls können verschlüsselt sein, müssen aber nicht        

2 = Ihre Mails MÜSSEN SSL verschlüsselt sein

 

Prüf von Mail

 

Textfeld

Tragen Sie hier die Email-Adresse ein, die überprüft werden soll, z.B. Bestellung@abc.de        

 

Prüf Betreff

 

Textfeld

Tragen Sie hier ein Wort ein, auf das der Betreff geprüft werden soll, z.b. "Rechnung"        

 

Prüf Anhang

 

Textfeld

Tragen Sie hier die Dateiendung ein, die der einspielbaren Datei entspricht        

 

 

 

Kunde geändert was tun

Kunden Felder Prüfen

 

Checkbox

Auswählen, wenn die Kundenfelder geprüft werden sollen

 

Artikel

ID Zubehör Artikel

 

Textfeld

Der Artikel wird genommen, wenn sich der übermittelte Artikel nicht im Stamm gelistet ist oder keine oder eine fehlerhafte ID übermittelt wird

 

Zusätzliche Belegartikel

 

Textbox

Automatische Erfassung von zusätzlichen Artikeln auf dem Beleg.

 

Artikel ohne "x", z.B.

 

123123

123412

123451

 

werden mit Anzahl=1 übernommen

Artikel mit "x", z.B.

 

123123x

123412x

123451x

 

werden mit Anzahl=Anzahl der Gesamtpositionen übernommen

 

Bei Artikeln mit "x" wird also die Gesamtanzahl der Reifen oder Artikel auf dem Beleg übernommen, also z.B. bei 4 Reifen auch Artikel 123123 4x        

 

 

Zusatzartikel

 

manuellimport

 

automatischzusatzartikel

Sollten Sie in unserem PlusFakt Enterprise Online-Handbuch nicht fündig geworden sein oder noch Fragen haben, so wenden Sie sich bitte an unseren Support. Klicken Sie dazu einfach auf das untere Bild.

PlusFakt Enterprise Software - Ticketsystem fr die Warenwirtschaft